Termin am 3001 Kino

Mölln, Rostock-Lichtenhagen, Hamburg. Drei Anschläge, ein Motiv: Rassismus. Oft werden Gewalttaten mit rassistischen Hintergründen als Einzelfälle dargestellt. So wird der Fokus von der Tatsache gelenkt, dass Rassismus in Deutschland ein strukturelles Problem ist, welches als solches anerkannt und bekämpft werden muss. In „Der zweite Anschlag“ erzählen Osman Taköprü, Ibrahim Arslan und Mai-Phương Kollath als Betroffene […]